Daniela Weinberger

Geboren am 01.04.1982 in Schwabmünchen

  • Persönlichkeitscoach (IHK)
  • Yogalehrerin BDY/EYU
  • AYAS® Yogalehrerin 900
  • Zertifizierung zur Kursleitung durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
  • Mitglied im BDY
     
  • Seit 2018 bis 2021: Weiterbildung Yoga-Therapie und Ayurveda Präventionsmaßnahmen an der Yoga Akademie AYAS in Bad Hindelang

YOGA ist eine ganzheitliche Weisheitslehre, die über Jahrtausende hinweg in Indien entstanden ist. Schon damals wusste man, dass Körper, Geist und Seele beim Menschen eng zusammenhängen. Yoga setzt bei jeder dieser menschlichen Ebenen an.

Gerade in Deutschland und in der westlichen Welt ist der Alltag oft geprägt von Stress, Hektik, Bewegungsmangel und einseitiger Belastung am Arbeitsplatz. Die Folge sind Rückenverspannungen, Schlafstörungen und Erschöpfung. Yoga in seinem ganzheitlichen Ansatz ist ein wirksames Mittel zu körperlichem und mentalem Wohlbefinden, und gerade vor diesem Hintergrund aktueller und wichtiger denn je.

Ich unterrichte Vinyasa-Yoga in der Tradition T. Krishnamacharya / T.K.V. Desikachar. Im Fokus steht hier der 8-gliedrige Yogaweg, dessen ganzheitlicher Ansatz unter anderem körperliche Übungen (Asanas und Vinyasas), Atemschulung (Pranayama), Achtsamkeit, Innenschau und Meditation beinhaltet.

Die Bewegungen werden immer im Einklang mit dem Atem ausgeführt. In dieser Yoga-Tradition gilt: „Yoga ist für den Menschen da, nicht der Mensch für den Yoga.“ Der Unterricht wird also an die individuellen Bedürfnisse eines jeden Teilnehmers angepasst. Damit soll gewährleistet werden, dass die Yogapraxis dem Schüler guttut und keinesfalls schadet. Grundlage für Yoga-philosophische Impulse ist in meinem Unterricht das Yogasutra nach Patanjali.


Mein Angebot

  • Yoga im Gruppenunterricht
  • Yoga im Einzelunterricht
  • Business-Yoga
  • Vorträge und Events zu den Themen Yoga, Stress-Prävention, Achtsamkeit und gesunde Lebensführung

Yoga-Veranstaltungen 2022

Nun steht sie endlich - die vorläufige Jahresplanung der Yoga-Veranstaltungen. Nähere Informationen bekommt Ihr vorläufig direkt bei mir. Es wird jedes Event aber auch noch einzeln beworben mit allen wichtigen Eckdaten. 


Yogakurse

Meine Yogastunden finden in den neuen Räumlichkeiten unter folgender Adresse statt:

Fidel-Kreuzer-Str. 1

86825 Bad Wörishofen

 

Einen Kursplan findet Ihr im Anhang - die neuen Herbst-Kurse beginnen ab Montag, den 26.09.2022.

Gerne bin ich Dir behilflich, den für Dich am besten geeigneten Kurs zu finden. 

Ich biete Yogakurse für unterschiedliche Zielgruppen an (z.B. Yoga gegen Stress, Yoga für einen gesunden Rücken etc.). Außerdem finden regelmäßig Events und Seminare statt (Yogafrühstück, Meditationstreffen, Vorträge zu den Themen Gesundheit /Yogaphilosophie/ Stressprävention etc.)

Ich bin als Kursleitung durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifiziert.

Mitglied im BDYoga

Die Yogakurse sind jeweils auf 10 Teilnehmer begrenzt - so können wir in kleinen Gruppen entspannt üben.


AKTUELLES

Zusatztermin für eine Yoga-Auszeit in Bad Hindelang: 08.-11.12.2022!!!!

 

Wegen den sehr positiven Rückmeldungen im April diesen Jahres haben wir uns entschieden, im Dezember einen Zusatztermin für unser Yoga-Wochenende in Bad Hindelang im schönen, familiengeführten Alpenhotel Sonneck anzubieten. Diesmal sogar einen Tag länger. (o:

 

Dies erwartet Dich:

- Zimmer mit Balkon und einer grandiosen Aussicht über die tolle Bergnatur

- Schlemmer-Vollpension (reichhaltiges Frühstück, Mittag- und Abendessen als Menü)

- Sauna und Infrarotkabine 

- täglich Yoga- und Entspannungseinheiten

- meditative Wanderung

- Impulse für den Alltag zur Stressprävention

- Wasser, Tee und Kuchen tagsüber

Eine entspannende Auszeit nur für Dich, raus aus dem hektischen Alltag. Genieße in der schönen Bergkulisse von Bad Hindelang sanftes Vinyasa-Yoga, Entspannung, gutes Essen und herzliche Gastfreundschaft.Dieses Wochenende dient der Stressprävention und ist daher als Yoga-Kompaktkurs von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschussbar.

Energieausgleich: 688€ pro Person im Einzelzimmer (628€ pro Person im Doppelzimmer)